Webinar: Fit in 10 Schritten – Jahresberichterstattung in NPOs

Dieses Webinar ist Teil der Reihe „Fit in 10 Schritten“ und findet in Kooperation mit der Haus des Stiftens gGmbH statt.

Die Jahresberichterstattung ist die Kür, um die Arbeit der eigenen gemeinnützigen Organisation für den Zeitraum eines Jahres zusammen zu fassen. Sie dient allen voran der Informationsweitergabe an verschiedene Adressaten, wie zum Beispiel an die eigenen Mitglieder, Gremien, Engagierten, Spenderinnen und Spender, Fördermittelgeber oder an Kooperationspartner, die einem für die Verwirklichung der eigenen Satzungszwecke einen Vertrauensvorschuss in Form von Geld-, Sach- oder Zeitspenden gegeben haben. Der Finanzbericht klärt mit entscheidungsnützlichen Informationen über die Mittelbeschaffung und Mittelverwendung auf und ist Teil der Jahresberichterstattung.

Dieses Webinar beschäftigt sich mit den wichtigsten Punkten einer aussagekräftigen Jahresberichterstattung und führt Sie Schritt-für-Schritt durch die unterschiedlichen Bestandteile und Anforderungen einer aussagekräftigen Jahresberichterstattung.

Inhalte:

  • Ziel der Jahresberichterstattung
  • Instrumente der Berichterstattung
  • Umfang der Jahresberichterstattung
  • Gliederung der Jahresberichterstattung (Bausteine)
  • Best-Practice-Beispiele von Mitgliedsorganisationen des Deutschen Spendenrats e.V.

Empfelung: Gemeinnützige Organisationen mit Sitz in Deutschland

Referent: Ralph Wedekind, WP/StB, Geschäftsführer Solidaris Revisions-GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Webinarreihe: Transparenz leicht gemacht – Hilfestellung zu den wichtigsten Bausteinen des transparenten Strukturaufbaus.

Dieses Webinar-Angebot ist kostenlos!

Anmeldung zum Webinar bitte direkt hier

Workshop-Details

Beginn: 02. Juli 2019, 11:00 Uhr
Ende: 02. Juli 2019, 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl pro Workshop gibt. Eine Ablehnung der Teilnahme richtet sich nach Platzkapazität und terminlichem Eingang Ihrer Anmeldung („first come, first serve“).

Anmeldung zum Workshop

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst nach Rechnungszusendung und anschließendem Zahlungseingang vollständig abgeschlossen ist.
Sie können den Workshop schriftlich bis 10 Tage vor Schulungstermin kostenlos stornieren. Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Teilnehmerbeitrag zu zahlen. Selbstverständlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.