Workshop II: Gute Taten brauchen gute Daten

Gute TATEN brauchen gute DATEN – Rechnungslegung, Steuerrecht & Gemeinnützigkeitsrecht für gemeinnützige Organisationen – Für Einsteiger & Fortgeschrittene

mit einem Referenten aus der Wirtschaftsprüfung

 

Inhalt:

Bei diesem Tagesworkshop tauchen wir gezielt in die steuerrechtlichen Besonderheiten von gemeinnützigen Organisationen ein und beschäftigen uns mit der transparenten Berichterstattung von wichtigen Daten unseres organisatorischen Alltags. Was wird von uns erwartet (Finanzamt, Amtsgericht, Fördermittelgeber, Spender)? Was ist bei der Rechnungslegung zu beachten (korrekter Kontenrahmen, EÜR, GuV, Bilanz, Mehr-Sparten-Rechnung)? Welche Hürden birgt das Gemeinnützigkeitsrecht für uns (4-Sphären)?

Themen:

Rechnungslegung (EÜR, GuV, Bilanz, Mehr-Sparten-Rechnung), Steuerrechtliche Tipps, 4-Sphären des Gemeinnützigkeitsrechts, Erstellung eines transparenten Finanzberichts, Darstellung von Finanzdaten

Workshop-Details

Beginn: 16. Juni 2018, 10:30 Uhr
Ende: 16. Juni 2018, 17:00 Uhr
Ort: Frankfurt am Main
Kosten: 35,00 € pro Person (inkl. Tagungsverpflegung & Tagungsunterlagen)

Bitte beachten Sie, dass es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl pro Workshop gibt. Eine Ablehnung der Teilnahme richtet sich nach Platzkapazität und terminlichem Eingang Ihrer Anmeldung („first come, first serve“).

Anmeldung zum Workshop

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst nach Rechnungszusendung und anschließendem Zahlungseingang vollständig abgeschlossen ist.
Sie können den Workshop schriftlich bis 10 Tage vor Schulungstermin kostenlos stornieren. Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Teilnehmerbeitrag zu zahlen. Selbstverständlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

NEWSLETTER

Hier informieren wir euch rund um das Thema „Transparenz“ sowie über alle Termine und Angebote von Transparenz-leicht-gemacht.