Ansprechpartner

Loring Sittler

Loring Sittler ist Projektleiter bei Transparenz-leicht-gemacht. Weiter ist er als freischaffender Berater für alle Fragen der gesellschaftlichen Teilhabe, insbesondere der Älteren, als Autor und als Vermittler sowie Moderator tätig. Davor war er von 2008-2016 Leiter des Generali Zukunftsfonds.

„Transparenz bedeutet Sichtbarkeit! Glaubwürdigkeit ist das Lebenselixier von gemeinnützigen Organisationen: Sie gewährleistet die fortlaufende Unterstützung durch Mitglieder, Spender und Interessierte. Sie ist grundlegende Voraussetzung zur Gewinnung neuer Unterstützer und Fördermittelgeber. Gemeinnützigkeit braucht also Transparenz oder anders: Gute Taten brauchen gute Daten.“

Beiträge von Loring Sittler:

„Gemeinnützigkeit braucht Transparenz“

„Welche Vorteile schaffen sich gemeinnützige Organisationen mit mehr Transparenz?“

Telefon: +49 (0) 170 4695084

Felicitas Krekosch

Felicitas Krekosch ist als Referentin für das Projekt Transparenz-leicht-gemacht seit Juli 2016 beim Deutschen Spendenrat e.V. tätig. Sie sammelte zuvor langjährige Erfahrung als Projetmanagerin in der Kulturarbeit und dort in den Bereichen Marketing, Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring und Veranstaltungsmanagement.

„Dieses Projekt bedeutet für mich Austausch von Wissen und Unterstützung dort, wo sie gebraucht wird. Jeden Tag lerne ich Menschen kennen, die mich mit Ihrem Engagement begeistern. Es freut mich deren Arbeit und deren Transparenz mit unserer Hilfe und der Vermittlung unserer Experten zu stärken und Probleme zu minimieren.“

Beiträge von Felicitas Krekosch:

„3 Argumente für mehr Transparenz in eurer Organistaion und auf welche Arten von Transparenz es euren Spendern ankommt“

Telefon: +49 (0)30 844 198 43

Willi Haas

Willi Haas ist Projektkoordinator der Initiative Transparenz-leicht-gemacht und Schatzmeister im Deutschen Spendenrat e.V. Bevor er 2009 in den „Unruhestand“ trat, war er u.a. seit 1982 Leiter der öffentlichkeitsarbeit der Rummelsberger Anstalten der Inneren Mission e.V. (heute Rummelsberger Diakonie). Seit 2014 ist er außerdem ehrenamtlich für die Lusie Mischer – Christa Raspe Stiftung tätig.

Mehr zur Person unter: www.spendenrat.de